Jason Joseph stürmt zur EM-Limite

Dem Hürdenläufer Jason Joseph vom LC Therwil gelingt mit der EM-Limite ein toller Exploit.

Am nationalen Meeting in Basel erfüllte der U20-Europameister in seinem ersten Saisonrennen die Limite für die EM in Berlin (6. bis 12. August). In 13,78 Sekunden blieb er sieben Hundertstel unter dem verlangten Wert.

Jason Joseph ist der Einstieg in die Freiluftsaison damit optimal geglückt. Angetrieben von einem Rückenwind von 1,7 m/s, lief er im Stadion Schützenmatte eine persönliche Bestzeit über die hohen Hürden (zuvor 13,93). Er erfüllte als zweiter Schweizer Hürdensprinter nach Brahian Peña (GG Bern) die EM-Limite von 13,85 Sekunden.

Nach der U20-EM 2017 in Grosseto (ITA) und der Hallen-WM im vergangenen März in Birmingham hat der junge Baselbieter nun ein weiteres Highlight im Dress des Nationalteams vor sich. Mit dieser Leistung verdeutlichte der Athlet aus dem Förderprogramm „World Class Potentials“ von Swiss Athletics einmal mehr sein beeindruckendes Leistungsvermögen.